Hallo zusammen,

ihr seit auf der neunen Webseite der Romanshorner Flosschaoten gelandet.

Wir sind ein paar Fasnachts-/ Flossverückte Romanshorner.

Die ein Fasnachtswagen, ein Floss für das Sitter-Thur Mamutflossrennen bauen. 

Und auch noch an der Fasnacht mit unserer Schnitzelbank die Leute erfreuen!

 

Flosschaote:

Jubiläum mit Abschied

Den Namen Flosschaote sah und hörte man zum 1. Mal 1998 am Mammut-Flossrennen. Kapitän und Gründer Michi Helg begnügte sich jedoch nicht mit nur einem Anlass im Jahr. Auch in der Fasnachtszeit wollte Helg etwas bewegen. So entstand im Jahr 2000 die erste Schnitzelbank der Flosschaote.

Fasnacht/Flossrennen In den ersten Jahren waren es jeweils kleine Beizentouren im Raum Oberthurgau. Gesungen wurde in den damals noch häufiger anzutreffenden dekorierten Beizen. Und zwar als Dank, dass diese in der Fasnacht etwas machen. Seit 2002 kann man den Umzugswagen der Flosschaote bestaunen, der in der näheren und weiteren Umgebung an vielen Umzügen anzutreffen ist. Wie siech Form, Gestaltung und Technik des Wagens über die Jahre veränderte, entwickelte sich auch die Schnitzelbank ständig weiter. Wie anfangs noch immer mit derselben Melodie gescherzt wurde, kamen später immer mehr diverse Lieder dazu. Auch die Auftrittsgewohnheiten änderten sich. Früher zog man spontan von Beiz zu Beiz, heute sind die meisten Auftritte fix gebucht. Das sind pro Saison bis zu 70 Auftritte von Romanshorn über Herisau bis nach Degersheim. Nur zwei Dinge blieben immer gleich: Die Schnitzelbänker sangen immer a capella (ohne instrumentale Begleitung) und trugen auch immer ihre roten Perücken.

Alles hat ein Ende

In der 18. Schnitzelbank-Saison ist nun jedoch Schluss. Die Entscheidung fiel schwer. So erlebten die Sängerinnen und Säger die Fasnachtszeit stets als Höhepunkt. Dennoch ist 2017 die letzte Saison der Schnitzelbank. Die Flosschaote freuen sich, alle Freunde und Fans nochmals zu sehen und bringen zum Abschied ein «best of» ihres Repertoires. Die Flosschaote bleiben jedoch auch in Zukunft aktiv denn mit dem Umzugswagen und dem Floss ist die chaotische Truppe weiterhin am Flossrennen und an der Fasnacht - in Zukunft auch mehr als Familienclique.

 

Also viel Spass auf der Seite.

Uns findest du auch auf dem Facebook "Flosschaote Romanshorn"

 

Joomla templates by a4joomla